Wir prüfen
auf Herz & Nieren

Ein Gesundheits-Check für Ihre Webseite

Sie möchten wissen, ob Ihre Onlinepräsenz benutzerfreundlich ist? Ihre Zielgruppe anspricht? Technisch sauber umgesetzt wurde und ob Ihre Besucher auf Ihrer Seite sicher sind? Diese und andere Fragen beantworten wir Ihnen mit unserem web:check.

Free Fr. 0.-

FREE

Sie erhalten die Präsentation als PDF via E-Mail. Bei Rückfragen sind wir selbständlich für Sie erreichbar.

PROFESSIONAL

Wir präsentieren Ihnen die Ergebnisse in angenehmen Klima in unseren modernen Räumlichkeiten. Sie haben dabei die Möglichkeiten ergänzende Fragen und Unklarheiten mit unseren Experten zu klären.

Der Meta-Titel Ihrer Seite ist ein HTML-Tag, das den Titel Ihrer Seite definiert. Mit diesem Tag wird der Seitentitel in den Suchergebnissen der Suchmaschine, im oberen Bereich des Browsers eines Nutzers und auch dann angezeigt, wenn Ihre Seite in einer Favoritenliste mit einem Lesezeichen versehen ist. Ein prägnantes, aussagekräftiges Title-Tag, das genau das Thema Ihrer Seite widerspiegelt, ist wichtig, um in Suchmaschinen gut zu rangieren.

Die Meta-Beschreibung Ihrer Seite ist ein HTML-Tag, das eine kurze und genaue Zusammenfassung Ihrer Seite liefern soll. Suchmaschinen verwenden Meta-Beschreibungen, um das Thema einer Seite zu identifizieren. Sie können auch Meta-Beschreibungen verwenden, indem sie diese direkt in den Suchergebnissen anzeigen. Präzise und einladende Metabeschreibungen können sowohl Ihre Suchmaschinen-Rankings als auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Nutzer auf Ihre Seite klicken.

Wir überprüfen, wie Ihre Seite in den Google-Suchergebnissen angezeigt wird. Google verwendet in der Regel den Titel, die URL und die Meta-Beschreibung Ihrer Webseite, um relevante zusammengefasste Informationen zu Ihrer Website anzuzeigen. Wenn diese Elemente zu lang sind, schneidet Google den Inhalt ab.

Webseiten, welche auf Ihre Webseite verweisen

Die Seitengeschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor für Suchmaschinen-Rankings und den Erfolg von Websites insgesamt. Seiten, die länger als 5 Sekunden zum Laden benötigen, können bis zu 50% der Benutzer verlieren. Schnellere Webseiten führen zu höheren Zugriffszahlen, besseren Conversions und höheren Verkaufszahlen.

Ihr Besucher rufen ihre Seite mit diversen Endgeräten und Auflösungen auf. Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, sollten Bilder entsprechend dem Endgerät und dessen Auflösung ausgeliefert werden - damit erhöht sich die Geschwindigkeit und die Serverlast kann verringert werden.

Wir überprüfen, ob Ihre Website HTTPS verwendet. Das ist ein sicheres Protokoll zum Senden und Empfangen von Daten über das Internet. Die Verwendung von HTTPS zeigt an, dass eine zusätzliche Verschlüsselungs-/Authentifizierungsschicht zwischen Client und Server hinzugefügt wurde. HTTPS sollte von jeder Website verwendet werden, die sensible Kundendaten wie Kreditkarteninformationen sammelt. Selbst für Websites, die solche Daten nicht erfassen, hilft der Wechsel zu HTTPS den Benutzern durch Verbesserung der Privatsphäre und der allgemeinen Sicherheit. Google setzt https zunehmend als positiven Ranking-Faktor ein.

Professional Fr. 390.-

Zuerst hören wir zu. Wir lernen Sie, Ihren Betrieb sowie Ihren Kunden und Ihre Bedürfnisse kennen. Am besten gleich bei Ihnen vor Ort.

FREE

Sie erhalten die Präsentation als PDF via E-Mail. Bei Rückfragen sind wir selbständlich für Sie erreichbar.

PROFESSIONAL

Wir präsentieren Ihnen die Ergebnisse in angenehmen Klima in unseren modernen Räumlichkeiten. Sie haben dabei die Möglichkeiten ergänzende Fragen und Unklarheiten mit unseren Experten zu klären.

Wir analysieren Inhalt und Struktur Ihrer Webseite. Ihre Kunden sollen sich nicht in 15 Menüpunkten verlieren.

Wir analysieren das visuelle Erscheinungsbild Ihrer Webseite auf Design-Trends, Darstellung auf allen Geräten und Displays.

Wir prüfen Ihre Webseite auf eine intuitive Bedienung und eine intelligente Benutzerführung.

Der Meta-Titel Ihrer Seite ist ein HTML-Tag, das den Titel Ihrer Seite definiert. Mit diesem Tag wird der Seitentitel in den Suchergebnissen der Suchmaschine, im oberen Bereich des Browsers eines Nutzers und auch dann angezeigt, wenn Ihre Seite in einer Favoritenliste mit einem Lesezeichen versehen ist. Ein prägnantes, aussagekräftiges Title-Tag, das genau das Thema Ihrer Seite widerspiegelt, ist wichtig, um in Suchmaschinen gut zu rangieren.

Die Meta-Beschreibung Ihrer Seite ist ein HTML-Tag, das eine kurze und genaue Zusammenfassung Ihrer Seite liefern soll. Suchmaschinen verwenden Meta-Beschreibungen, um das Thema einer Seite zu identifizieren. Sie können auch Meta-Beschreibungen verwenden, indem sie diese direkt in den Suchergebnissen anzeigen. Präzise und einladende Metabeschreibungen können sowohl Ihre Suchmaschinen-Rankings als auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Nutzer auf Ihre Seite klicken.

Wir überprüfen, wie Ihre Seite in den Google-Suchergebnissen angezeigt wird. Google verwendet in der Regel den Titel, die URL und die Meta-Beschreibung Ihrer Webseite, um relevante zusammengefasste Informationen zu Ihrer Website anzuzeigen. Wenn diese Elemente zu lang sind, schneidet Google den Inhalt ab.

Webseiten, welche auf Ihre Webseite verweisen

Suchmaschinen und auch Nutzer mit einem Screenreader verlassen sich auf eine geordnete und klare Hierachie bei den Überschriften.

Eine Sitemap ist wichtig, da sie alle Webseiten der Website auflistet und Suchmaschinen-Crawler die Website intelligenter crawlen lässt. Eine Sitemap enthält auch wertvolle Metadaten für jede Webseite.

Wenn Suchmaschinenroboter eine Website durchsuchen, greifen sie in der Regel zuerst auf die robots.txt-Datei einer Site zu. Robots.txt teilt Googlebot und anderen Crawlern mit, was auf Ihrer Website gecrawlt werden darf und was nicht.

Damit Links SEO-freundlich sind, sollten sie Schlüsselwörter enthalten, die für das Thema der Seite relevant sind. Sowie keine Leerzeichen, Unterstriche oder andere Zeichen.

Favicons sind kleine Symbole, die in der URL-Navigationsleiste Ihres Browsers angezeigt werden. Sie werden auch neben Ihrer URL gespeichert, wenn Ihre Seite mit einem Lesezeichen versehen wird. Dies erleichtert es Benutzern, in einer Liste von Lesezeichen zu Ihrer Website zu navigieren. Zudem erleichtern Sie es Benutzern auf Mobilen Geräten ihr Webseite wiederzuerkennen.

JavaScript-Fehler können dazu führen, dass Besuchern Ihre Website nicht ordnungsgemäss angezeigt und die Benutzererfahrung beeinträchtigt wird.

HTML-Größe ist die Grösse des gesamten HTML-Codes auf Ihrer Webseite. Diese Grösse enthält keine Bilder, externe Javascripts oder externe CSS-Dateien.

Die HTML-Komprimierung spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Website-Geschwindigkeit, indem sie ähnliche Zeichenfolgen in einer Textdatei findet und sie vorübergehend ersetzt, um die Gesamtgrösse der Datei zu reduzieren.

Die Seitengeschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor für Suchmaschinen-Rankings und den Erfolg von Websites insgesamt. Seiten, die länger als 5 Sekunden zum Laden benötigen, können bis zu 50% der Benutzer verlieren. Schnellere Webseiten führen zu höheren Zugriffszahlen, besseren Conversions und höheren Verkaufszahlen.

Ein Seitencache speichert dynamisch generierte Seiten, um die Serverlast und die Ladezeit zu reduzieren (indem das erneute Laden und Ausführen von Serverseitigen-Skripten vermieden wird).

Ihr Besucher rufen ihre Seite mit diversen Endgeräten und Auflösungen auf. Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, sollten Bilder entsprechend dem Endgerät und dessen Auflösung ausgeliefert werden - damit erhöht sich die Geschwindigkeit und die Serverlast kann verringert werden.

Ein image expires-Tag wird als zukünftiges Ablaufdatum für Ihre Bilder verwendet. Browser sehen dieses Tag und speichern das Bild in ihrem Browser bis zum angegebenen Datum (so, dass das unveränderte Bild nicht immer wieder von Ihrem Server geladen wird). Dies beschleunigt Ihre Website beim nächsten Besuch wiederkehrender Besucher auf Ihrer Website.

Wir überprüfen, ob externe Javascript-Dateien, die auf Ihrer Seite verwendet werden, minimiert werden. Minimierte Dateien reduzieren die Seitengrösse und die Gesamtladezeit.

Wir überprüfen, ob CSS-Dateien, die auf Ihrer Seite verwendet werden, minimiert werden. Minimierte Dateien reduzieren die Seitengrösse und die Gesamtladezeit.

Damit ihre Besucher möglichst schnell den Inhalt auf Ihrer Webseite anshen können, empfiehlt es sich JavaScript-Dateien und CSS-Anweisungen die noch nicht benötigt werden, erst bei Gebrauch, oder nach dem effektiven Inhalt zu laden.

Canonicalization beschreibt, wie eine Website leicht unterschiedliche URLs für dieselbe Seite verwenden kann, z.B. wenn https://www.sahli-interactive.ch und https://sahli-interactive.ch dieselbe Seite anzeigen, aber nicht zur selben URL aufgelöst werden. Wenn dies passiert, sind Suchmaschinen möglicherweise unsicher, welche URL die richtige ist.

Wir überprüfen, ob Ihre Website HTTPS verwendet. Das ist ein sicheres Protokoll zum Senden und Empfangen von Daten über das Internet. Die Verwendung von HTTPS zeigt an, dass eine zusätzliche Verschlüsselungs-/Authentifizierungsschicht zwischen Client und Server hinzugefügt wurde. HTTPS sollte von jeder Website verwendet werden, die sensible Kundendaten wie Kreditkarteninformationen sammelt. Selbst für Websites, die solche Daten nicht erfassen, hilft der Wechsel zu HTTPS den Benutzern durch Verbesserung der Privatsphäre und der allgemeinen Sicherheit. Google setzt https zunehmend als positiven Ranking-Faktor ein.

Wir überprüfen, ob auf Ihrer Website Malware oder Phishing-Aktivitäten durch die Safe-Browsing-API von Google festgestellt wurden. Jede Website, die Malware oder verdächtige Aktivitäten enthält, wird als Bedrohung für die Online-Community angesehen und oft von Suchmaschinen bestraft.

Wir überprüfen, ob die Signatur Ihres Servers aktiviert ist. Eine Serversignatur ist die öffentliche Identität Ihres Webservers und enthält vertrauliche Informationen, die zum Ausnutzen bekannter Sicherheitslücken verwendet werden können. Das Deaktivieren der Serversignatur wird als gute Sicherheitsvorkehrung angesehen, um die Offenlegung der von Ihnen ausgeführten Softwareversionen zu vermeiden.

Überprüfen Sie, ob Ihr Server das Durchsuchen von Verzeichnissen zulässt. Wenn das Durchsuchen von Verzeichnissen deaktiviert ist, können Besucher das Verzeichnis nicht durchsuchen, indem sie direkt auf das Verzeichnis zugreifen (falls keine index.html-Datei vorhanden ist). Dies schützt Ihre Dateien vor der Öffentlichkeit. Der Apache-Webserver erlaubt standardmässig das Durchsuchen von Verzeichnissen. Das Deaktivieren des Durchsuchens von Verzeichnissen ist im Allgemeinen aus Sicherheitsgründen eine gute Idee.

Wir überprüfen, ob Ihre Seite Responsive Design-Funktionen mithilfe der Medienabfrage-Technik implementiert. Die '@media'-Regel erlaubt verschiedene Stilregeln für Bildschirmgrößen. Medienabfragetechniken ermöglichen je nach Ausgabegerät unterschiedliche Darstellung und Inhalte und tragen dazu bei, dass Ihre Website auf allen Geräten und Plattformen optimal gerendert wird.

Anfrage für Web:Check «Free»